Die Zeit vergeht im Flug

… tatsaechlich eher langsam.
Suvarnabhumi “Airport of Smiles” nennt sich eine monstroese Shoppingmall mit angeschlossenen Flugzeugparkplaetzen am Rande Bangkoks. Man wundert sich schon, dass es genuegend Menschen gibt, die sich Wartezeiten nur mit dem Erwerb von Gucchi-Handtaschen vertreiben koennen. Wer das nicht moechte, darf auch als Transitgast den Flughafen verlassen, muss dann aber 22 Dollar Wiedereintrittsgebuehr bezahlen. Weil wir uns das gespart haben, ahenelt unser Eindruck von Thailand in seiner abseitigen Ausschnitthaftigkeit dem, den die unfreiwilligen Insassen des Frankfurter Pendants von Deutschland haben. Beruehrung mit hiesiger Luft haben wir nur fuer eine Minute, als wir vom Bus zur Gangway laufen. Thailand, das ist dieser Erfahrung nach das Gefuehl, von einem fieberkranken Monsterhund freundlich abgeleckt zu werden.
bangkok.jpg

Back to top